start of page
Ortsverein
Leinfelden-
Echterdingen e.V.
Anmeldung
DRK Ortsverein Leinfelden-Echterdingen e.V. Ortsverein
Leinfelden-Echterdingen

Berichte 2024Anmeldung


Übungsabend mit Fallbeispielen
Foto: DRK-LE
Akute Bauchschmerzen, Unterschenkelbruch und Amputationsverletzung an den Fingern – was schlimm klingt, war zum Glück nur eine Simulation! Alle zwei Wochen findet ein ortsgruppenübergreifender Dienstabend im DRK LE statt und so trafen sich gestern Abend unsere Helferinnen und Helfer aller Ortsgruppen für das Üben von drei Fallbeispielen im Echterdinger DRK Heim. Das Jugendrotkreuz war ebenfalls vor Ort und übernahm das Mimen der Patienten. Die Übungen sind dabei ein wichtiger Baustein, um das ehrenamtlich angeeignete notfallmedizinische Wissen regelmäßig zu wiederholen und verfestigen. Wir sind gespannt, welche Herausforderungen es am nächsten gemeinsamen Dienstabend zu bewältigen gibt!

Anmeldung

JRK-Wettbewerb 2024
Foto: DRK-LE
Am Samstag, den 04.05.2024, fand der JRK-Wettbewerb in Wernau statt. Viele Jugendrotkreuzgruppen aus dem Kreisverband Esslingen kämpften um den Sieg in ihrer Altersstufe. Voller Erwartungen starteten wir in den Tag. An acht Stationen, die uns quer durch Wernau führten, wurde unser Wissen zur Patientenversorgung und der JRK-Kampagne getestet. Bei unterschiedlichen Geschicklichkeits- und Sportspielen zeigte unsere Mannschaft Teamgeist und Ehrgeiz. Nach einem langen Wettbewerbstag konnten sich die Jugendrotkreuzler mit einem leckeren Teller Spaghetti Bolognese und weiteren Snacks stärken. Unsere Jugendrotkreuzler haben alles gegeben und sich sehr gut präsentiert. Am Ende haben wir den 5. Platz belegt. Eines steht fest! Nächstes Jahr treten wir wieder an und zeigen, was wir können!

Anmeldung

Brandeinsatz in Echterdingen
Foto: DRK-LE
Ein Heimrauchmelder löste am Samstagabend gegen 22 Uhr einen Einsatz im Stadtteil Echterdingen aus, worauf hin unsere Bereitschaft die Einsatzstelle mit zwei Fahrzeugen anfuhr und dort
die Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehr LE absicherte. Glücklicherweise konnte schnell geklärt werden, dass der Rauchmelder fälschlicherweise Alarm schlug und keine Gefahr bestand.


Anmeldung

Auf die Plätze - fertig - LOS!
Foto: DRK-LE
Auch beim diesjährigen Audius Duathlon + Swim & Run am 1. Mai waren wir wieder im Einsatz, um für die Sicherheit der vielen Athletinnen und Athleten zu sorgen. Mit insgesamt sechs Helferinnen und Helfern sowie einem RTW und einem KTW waren wir im Zielbereich und auch entlang der Radstrecke vertreten. Der Sonnenschein und die sommerlichen Temperaturen haben an dem Tag viele Interessierte zu der Sportveranstaltung gezogen, aber für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind solche Voraussetzungen nicht nur von Vorteil, da Hitze und starke Sonneneinstrahlung auf den Kreislauf schlagen kann. Glücklicherweise waren bei den 16 Hilfeleistungen an diesem Tag keine schlimmeren Verletzubgen dabei, sodass der Tag für alle vor Ort ein voller Erfolg war. Wir danken Tria Echterdingen für die tolle Organisation und das entgegengebrachte Vertrauen.
Bis zum nächsten Mal!


Anmeldung

Ringer Jugendturnier Sanitätsdienst
Foto: DRK-LE
Wir nehmen es zwar mit Vielem auf, aber mit den Ringerinnen und Ringern vom Jugendturnier am 28. April hätten wir uns dann doch nicht messen wollen - viel lieber standen wir ihnen zur Seite, falls es bei einem der Kämpfe zu Verletzungen kam.
Den gesamten Tag über sicherten wir mit vier Helferinnen und Helfern das Sportevent des @ksvmusberg im Sportzentrum Leinfelden sanitätsdienstlich ab. Glücklicherweise kam es dabei nicht zu ernsteren Verletzungen, meist war mit Eis und einer kurzen Betreuung schon geholfen.


Anmeldung

Einweihung DRK & Feuerwehrgerätehaus
Foto: DRK-LE
WILLKOMMEN in unserem neuen Heim!
Am 14. April war es endlich soweit und wir durften zusammen mit der FeuerwehrLE und der Stadt Leinfelden-Echterdingen den Start in ein neues Kapitel unserer Stettener Ortsgruppe feiern und den Bürgerinnen und Bürgern von Leinfelden-Echterdingen unser neues, gemeinsames Feuerwehr- und DRK-Heim zeigen!

Nach einem ökumenischen Gottesdienst und Reden der Vertreter aller Beteiligten folgte die feierliche Schlüsselübergabe. Anschließend hatten alle Interessierten die Möglichkeit, die Räumlichkeiten sowie unsere Fahrzeuge und unsere Arbeit näher kennenzulernen. Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt und für Kinder gab es neben einer Hüpfburg auch ein Programm unseres Jugendrotkreuzes. Unterstützt wurden wir bei der leckeren Verpflegung vom DRK Ortsverein DRK Sielmingen.

Wer an diesem Tag Lust bekommen hat, sich selbst auch ehrenamtlich für die Sicherheit in unserer Stadt einzusetzen, den laden wir ganz herzlich dazu ein, bei einem unserer Dienstabende vorbeizuschauen (Infos in unseren Highlights)! Wer bereits an diesem Tag etwas Gutes tun wollte, konnte sich direkt vor Ort bei der DKMS registrieren und dadurch einen Beitrag zur Bekämpfung von Blutkrebs leisten.

Wir möchten allen danken, die diesen Tag mit uns gemeinsam verbracht und gefeiert haben und laden Jeden und Jede ganz herzlich dazu ein, Teil unserer DRK-Gemeinschaft zu werden.
VIELEN DANK UND BIS BALD!


Anmeldung

Übungsabend mit Fallbeispielen
Foto: DRK-LE
Zwei kritische Patienten nach einem Unfall bei Reparaturarbeiten. Das war das Szenario, dem sich unsere Helferinnen und Helfer am vergangenen Dienstabend gegenüber sahen. Neben einer potentiell lebensbedrohlichen Blutung mit Schocksymptomatik mussten die zwei Teams hierbei auch eine Person mit neurologischen Ausfällen nach einem Sturz versorgen - das alles unter Beachtung des Eigenschutzes!

Trotz der eigentlich geringen Patientenzahl kommt es bei einem solchen Szenario auf eine sehr gute Kommunikation zwischen den beiden Sanitäts-Teams untereinander und mit der Leitstelle an, um nicht nur den tatsächlichen Unfallhergang möglichst schnell zu verstehen, sondern auch um mit den verfügbaren Ressourcen auszukommen und um weitere nötigen Rettungsmittel nachzufordern.

Damit das im Einsatzfall nicht zur Überforderung führt, ist Üben unter möglichst realistischen Bedingungen so wichtig und eine anschließende Nachbesprechung essenziell.


Anmeldung

Jahreshauptversammlung 12.04.24
Foto: DRKLE
Am Abend des 12.04.2024 fand die ordentliche Mitgliederversammlung unseres Ortsvereins statt. Mit vielen Gästen und leckerem Essen startete der Rückblick auf das vergangene Jahr 2023.

Besonders hervorheben wollen wir unsere vielen Helferinnen und Helfer, die auch im letzten Jahr wieder unzählige Dienststunden geleistet haben, um anderen Menschen zu helfen und Gutes zu tun. Das ist einfach großartig und wir sind unglaublich stolz auf unser Team!
Nach den Berichten des Vorstandes, des Jugendrotkreuzes, der Bereitschaft sowie unserer Schatzmeisterin und der beiden Kassenprüfer, standen vor allem die Bestätigungswahl unseres Bereitschaftsleiters Benjamin Barth, sowie des Leiters der Ortsgruppe Stetten Matthias Groß auf der Tagesordnung. Beide dürfen wir zu einer erfolgreichen Bestätigung beglückwünschen!

Ein ganz besonderer Teil des Abends ist immer auch die Ehrung unserer langjährigen aktiven Mitglieder, die unseren Verein zu dem machen, was er ist. So durften wir an diesem Abend insgesamt 15 Mitglieder für stolze 395 Dienstjahre ehren.

Und so startet der Ortsverein, nach einem schönen gemeinsamen Abend, mit einem entlasteten Vorstand und einem verabschiedeten Haushalt in das nächste Jahr. Wir freuen uns auf das, was kommt!
Danken wollen wir in diesem Zug auch der Feuerwehr LE, in deren Räumlichkeiten wir die Mitgliederversammlung abhalten durften, sowie allen anwesenden Gästen für ihr zahlreiches Kommen - vielen Dank!


Anmeldung

Rettungsteil der Truppmannausbildung
Foto: DRK-LE
Bei strahlendem Sonnenschein übt es sich wie von selbst. Auf dem Plan stand der Rettungsteil der Truppmannausbildung Teil 2 mit intensiver Auffrischung der Erste Hilfe Kenntnisse für die Feuerwehrkameraden. Unter anderem wurde der Umgang mit dem Spineboard und dem Sam Splint (Universalschiene) geübt. Außerdem behandelten wir gemeinsam mit zwei Ausbildern der Feuerwehrabteilung Stetten das Thema der psychischen und physischen Belastungen im Feuerwehrdienst. In diesem Zuge bekamen auch wir interessante Einblicke in den Feuerwehr„alltag“ und erarbeiteten gemeinsam interessante Ergebnisse. Zum Schluss konnten wir noch mit der Drehleiter der Abteilung Leinfelden üben und eine einmalige Fahrt in deren Korb erleben.

Anmeldung

Übungsabend: Rettung aus einem PKW
Foto: DRK-LE
Nichts geht über eine gute Zusammenarbeit im Einsatz. Damit diese auch reibungslos funktioniert, üben wir regelmäßig mit unserer Feuerwehr verschiedene Szenarien. Auf dem Programm stand die möglichst schonende Rettung eines Patienten aus einem verunfallten PKW. Im Vordergrund stand die Kommunikation zwischen Feuerwehr und DRK, sowie die eigentliche Rettung mit dem Spineboard aus dem Fahrzeug. Zu beachten ist dabei, dass der Patient nicht unnötig viel bewegt wird und die Absprachen stets klar und deutlich sind. Nach der Rettung aus dem Fahrzeug wurde der Patient auf unsere Trage verladen, fixiert, und mit Hilfe der Kameraden der Feuerwehr zum RTW transportiert.

Anmeldung

Rauchentwicklung Linienbus
Foto: DRK-LE
Zusammen mit der Feuerwehr LE wurde unsere Bereitschaft am Mittag zu einer Rauchentwicklung an einem Linienbus alarmiert. Nach kurzer Anfahrt an die Einsatzstelle stellte sich heraus, dass bereits erste Löschmaßnahmen mit einem Feuerlöscher ergriffen wurden und keine Personen zu Schaden gekommen sind. So konnten wir nach kurzer Zeit den Einsatz beenden und gemeinsam mit der Feuerwehr abrücken.

Anmeldung

Umzug Ortsgruppe Stetten
Foto: DRK-LE
Heute war es dann endlich soweit: Die Ortsgruppe Stetten durfte ins neue Feuerwehr & DRK Gerätehaus einziehen. Wir freuen uns auf Euren Besuch zur Einweihung am 14.04.2024.

Anmeldung

Finanzspritze für die jungen Retter aus LE
Foto: DRK-LE

Noch ist das neue Domizil des Jugendrotkreuzes im Feuerwehr- und DRK-Haus Stetten noch nicht fertig, daher wurde das Üben kurzerhand in unseren Rettungswagen verlegt. „Patient“ war Philipp Heid, der eine starke Finanzspritze für unsere jungen Retter mitbrachte: so darf sich unser Jugendrotkreuz über eine großzügige Spende der Echterdinger BW Bank über 1.000€ freuen! Damit können sich die jungen Retter eine Erstaustattung im neuen Heim finanzieren.
Wir freuen uns auf den baldigen Einzug im neuen Stettener Stützpunkt von Feuerwehr und DRK LE und bedanken uns im Namen unseres Nachwuchses herzlich für die Spende!


Anmeldung

Einweihung Gerätehaus DRK Stetten & Feuerwehr
Foto: Feuerwehr LE & DRK LE

Am 14.04.2024 ist es endlich soweit. Die Feuerwehr LE und das DRK LE bekommen ihre neuen Räumlichkeiten offiziell übergeben. Die Stadtverwaltung lädt die Bürgerinnen und Bürger von LE am 14.04.2024 herzlich ins neue Feuerwehrhaus der Abteilung Stetten (Jahnstraße 40, 70771 Leinfelden-Echterdingen) ein.
Der Tag der offenen Tür startet um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Pfarrer Marc Stippich und Gemeindereferentin Marlene Schiebel werden durch den Gottesdienst führen. Unsere Musikabteilung sorgt für die musikalische Begleitung.
Im Anschluss werden Herr Oberbürgermeister Otto Ruppaner sowie Vertreter des Architekturbüros, der Feuerwehr und des DRK Grußworte sprechen.
Zum Mittagessen können Linsen mit Spätzle, die bekannte “Feuerwehr-Rote” sowie Getränke erworben werden. Für unsere jüngsten Gäste werden Jugendfeuerwehr und Jugendrotkreuz spannende Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten.

Ein besonderes Highlight wird auch die Einweihung des Kunstwerks im Treppenraum des neuen Feuerwehrhauses sein. Außerdem wird eine DKMS Registrierungsaktion angeboten. Wir hoffen möglichst viele Gäste nehmen diese Gelegenheit wahr und lassen sich registrieren.
Ein möglicher Gewinn aus dem Verkauf der Speisen und Getränke sowie etwaige Trinkgelder oder Spenden werden wir im Anschluss an die DKMS spenden.

Wir freuen uns sehr, euch an diesem Tag begrüßen zu dürfen!

Selbstverständlich bleibt genug Raum für persönliche Gespräche. Gerne bringen wir euch an diesem Tag unter anderem durch Gebäudeführungen unsere Arbeit nähren und nutzen diese Möglichkeit ausdrücklich dazu, das Angebot zum Mitmachen in unserer Einsatzabteilung zu unterbreiten.

Keine Zeit am 14.04.2024 und trotzdem Interesse an der Mitarbeit in der Einsatzabteilung Stetten? Wir treffen uns immer montags um 20:00 Uhr 14-tägig in unseren DRK-Heimen. Fragen?


Anmeldung

Mit der Schere zu den Wunden
Foto: DRK-LE
Nicht immer sind die Verletzungen von Patientinnen und Patienten sofort erkennbar. Oftmals kann die Kleidung den Blick auf das Wichtigste verdecken und uns die Wundversorgung zusätzlich erschweren. Besonders in Fällen, bei denen es die Verletzten zu immobilisieren gilt (d.h. Bewegungen verhindern) oder bei denen deren Zustand die Mithilfe bei unseren Maßnahmen unmöglich macht, bleibt uns oft nur eines: die Kleidung aufschneiden.
Doch auch der Umgang mit der Kleiderschere will geübt sein! Genau das taten wir am vergangenen Dienstabend anhand eines Fallbeispiels: zwei betroffene Personen mit je mehreren Verletzungen an diversen Gliedmaßen galt es von unseren Teams zu versorgen. Dabei standen besonders das schnelle Aufspüren der Verletzungen und deren Versorgung sowie das schonende Umlagern der Betroffenen im Vordergrund.


Anmeldung

Sanitätsdienstliche Absicherung
Foto: DRK-LE
Gestern haben wir die sanitätsdienstliche Absicherung bei der Verbandsendrunde Futsal im Sportpark Goldäcker übernommen. Insgesamt waren 13 Teams anwesend, die in 36 Spielen ihr Können unter Beweis stellten. Es war uns eine Freude, zahlreiche spannende Spiele zu beobachten, die glücklicherweise alle ohne größere Verletzungen endeten.

Anmeldung

Fasching in Markt Indersdorf
Foto: DRK-LE
49. Faschingsumzug in Markt Indersdorf

Warum wir das schreiben? Dieses Jahr waren wir dabei!
Über persönliche Kontakte in die Indersdorfer BRK-Bereitschaft entstand die Idee, eine Partnerschaft mit den dortigen Rotkreuz‘lern aufzubauen. Zum diesjährigen Faschingsumzug wurde die Idee dann erstmals Realität und fünf Helferinnen und Helfer des DRK LE zogen erstmals in die oberbayerische Stadt im Landkreis Dachau.

Dort unterstützten wir den dortigen Sanitätsdienst mit einem Sanitätstrupp und in der mobilen Behandlungsstelle neben dem Festgelände. Über 50 Helfer des Bayerischen Roten Kreuz (BRK) und des DRK LE versorgten eine zweistellige Anzahl an Patienten – bei einer Besucherzahl von ca. 20.000 Faschingsbegeisterten.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren neuen Rotkreuzfreunden aus Indersdorf für die Einladung zum Faschingsumzug und freuen uns auf bayerische Unterstützung spätestens beim diesjährigen Krautfest!


Anmeldung

Brandeinsatz in Echterdingen
Foto: DRK-LE
Wie schnell ein Essen auf dem Herd einen Einsatz auslösen kann zeigte sich einmal mehr heute Mittag. So wurde auch unsere Bereitschaft zur Absicherung der Feuerwehr alarmiert. Wir waren mit 3 Fahrzeugen und insgesamt 5 Einsatzkräften vor Ort. Zum Glück kamen keine Personen zu schaden, sodass der Einsatz schnell beendet werden konnte.

Anmeldung

DRK-Ortsverein LE trauert um langjähriges Mitglied


Anmeldung

Neue Jugendsanitäter für LE
Foto: DRK-LE
Die JRK-Kids haben seit November ihre Wochenenden damit verbracht, den Kurs zum Jugendsanitäter zu absolvieren. Wir sind sehr stolz, dass alle sechs Teilnehmer den Kurs mit einer erfolgreichen Abschlussprüfung abgeschlossen haben.

Im Jugendsanitäterkurs erhalten Jugendliche im Alter von 12-15 Jahren eine umfassende Ausbildung in medizinischer Theorie und Praxis.

Wir freuen uns darauf, die Jugendsanitäter bei zukünftigen Sanitätsdiensten miteinzubeziehen, damit sie erste Erfahrungen sammeln können und der Wechsel in die Bereitschaft ab 16 Jahren umso leichter verläuft.


Anmeldung

Übungsabend Atemschutznotfall
Foto: DRK-LE
Entkleiden bitte - und zwar schnell!
Beim Einsatz unter Atemschutz sind die Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehr teils höchster Belastung unter extremen Temperaturen ausgesetzt. So kann es bei einem Einsatz durchaus zu einem Atemschutznotfall kommen. Dann ist es besonders wichtig möglichst schnell für Abkühlung zu sorgen und die Einsatzkräfte von ihrer Atemschutzmaske und ihrer Einsatzkleidung zu befreien, um einen Hitzestau zu vermeiden.
Am Montag Abend zeigten uns die Kameradinnen und Kammeraden der Feuerwehr LE, mit welchen Handgriffen das möglichst schnell geht. Dies ist für uns unabdingbar, denn bei Brandeinsätzen besteht unsere Hauptaufgabe in der Absicherung der Feuerwehr.
Anschließend bekamen wir einen kurzen Überblick über die Arbeitsweise und Aufgaben der Feuerwehrtrupps, sodass wir im gemeinsamen Einsatz ein noch besseres Verständnis für die Tätigkeiten aller Kräfte am Einsatzort erhalten. Wir bedanken uns ganz herzlich für den lehrreichen Abend und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Aktionen!


Anmeldung

Brandeinsatz in Echterdingen
Foto: DRK-LE
Am Sonntagmittag wurde unsere Bereitschaft zu einem Zimmerbrand in einem Mehrparteienhaus alarmiert. Das Feuer war im Keller ausgebrochen, wurde durch die Feuerwehr LE jedoch zum Glück so schnell gelöscht, dass es sich nicht weiter ausbreiten konnte.
Unsere Aufgabe in solchen Einsätzen ist in erster Linie die Absicherung der Einsatzkräfte der Feuerwehr, doch aus einem solchen Einsatz kann sich auch schnell ein Betreuungseinsatz ergeben. Wenn die Wohnungen als nicht bewohnbar eingestuft werden, müssen schnell Zwischenlösungen für die Bewohner gefunden werden. Hierbei ist unsere Bereitschaft in der Lage, den Betroffenen für einige Stunden eine warme Umgebung bereitzustellen, bis die weitere Unterbringung geklärt ist. Im heutigen Fall jedoch konnte der Amtsleiter des Ordnungsamt LE noch vor Ort eine andere schnelle Lösung organisieren, sodass sich für unsere Einsatzkräfte kein Folgeeinsatz mehr ergab.


Anmeldung

Fastnet in Musberg
Foto: DRK-LE
Narri Narro! Ob Hallenfasnet oder Umzug - beim närrischen Treiben der Siebenmühlentalhexen sind wir für Euch dabei. So hielten wir vorgestern beim Auftakt des Jubiläumswochenende gemeinsam mit der Feuerwehr beim Hexenball von Anfang bis Ende die Stellung und waren gestern beim Umzug in Musberg vor Ort. Wir wünschen eine glückselige Fasnet und falls Ihr Hilfe braucht, wir sind die mit dem besten Gruppenkostüm!

Anmeldung

Gartenhallenbad Großübung
Foto: DRK-LE
🚨++ Übung ++ Am Samstag den 20.01.24 gegen 13 Uhr wurde unsere Bereitschaft zu einem Brandeinsatz alarmiert. Im Hallenbad Leinfelden breitete sich ein Feuer von der Sauna ausgehend aus - mehrere Personen wurden vermisst.
Die Feuerwehr LE nutzte die Schließung des Hallenbads für eine möglichst realitätsnahe Großübung, an der auch wir teilnehmen durften. Die Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehr übernahmen dabei neben der Brandbekämpfung ebenfalls die Personenrettung und übergaben die Patienten zur Versorgung an unsere Einsatzkräfte. Unterstützt wurden wir dabei von Kollegen der DLRG Ortsgruppe Filder. Insgesamt behandelten wir 15 betroffene Personen mit unterschiedlichsten Szenarien und konnten insbesondere die Koordination eines solch großen Einsatzes und die Absprache mit den übrigen beteiligten Rettungskräften üben.
Einmal mehr hat sich gezeigt, wie gut die enge Zusammenarbeit der verschiedenen Hilfsorganisationen in der Stadt funktioniert!
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Feuerwehr LE für die Gelegenheit, an der Übung teilnehmen zu dürfen, sowie bei der DLRG OG Filder für die super Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf die nächste gemeinsame Übung!


Anmeldung

Das JRK startet ins neue Jahr 2024
Foto: DRK-LE
Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr! Unser erstes Treffen war besonders für unsere Jugendrotkreuzler wichtig, die kurz vor der Prüfung zum Jugendsanitäter stehen. Auf diesem Weg möchte das Leitungsteam Euch weiterhin ganz viel Erfolg wünschen. Folgende Fragen galt es zu klären: Wie wird die Sauerstoffflasche transportiert? Wie wird der Sauerstoff dem Patienten verabreicht? Wie sollte man mit dem Sauerstoff umgehen? Das nächste Treffen findet am 24.01.2024 statt. Das Thema an diesem Abend wird die Herz-Lungen-Wiederbelebung mit einem Defibrillator (AED) sein.

Anmeldung

EH Auffrischung für die Feuerwehr LE
Foto: DRK-LE
In LE können wir zu Recht stolz auf die gute Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr und dem DRK sein. Dazu gehört auch, dass unsere Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr LE im Ernstfall eine gute
medizinische Erstversorgung leisten können. Dafür müssen Sie einmal jährlich ihre Erste Hilfe Kenntnisse auffrischen. Am vergangenen Freitag übten wir mit ihnen hierfür u.a. die
Herz-Lungen-Wiederbelebung, ein Fallbeispiel mit einem Verkehrsunfall und den
Umgang mit dem Spineboard. Außerdem hatten sie die Gelegenheit unsere Fahrzeuge kennenzulernen, um (wenn nötig) im Einsatzfall auch mit anpacken zu können.


Anmeldung

Christbaumsammlung 2024
Foto: DRK-LE
Gestern fand die traditionelle Christbaumsammelaktion des DRK LE statt. Wir freuen uns über die Unterstützung aller Bürger, die uns dieses Jahr erstmalig die Spenden direkt überwiesen haben, dies erleichterte uns das Sammeln sehr!
Vielen Dank auch an die Feuerwehr LE und die DRK Bereitschaft Esslingen, die uns beim Sammeln tatkräftig unterstützt haben.

Außerdem natürlich herzlichen Dank an folgende Firmen, die uns ihre LKW großzügig zur Verfügung gestellt haben:

- Eberhard Vohl GmbH aus Stetten
- K.H. aus A
- Veit Metallbau Bauer aus Stetten
- Otto Arnold GmbH aus Leinfelden
- Walter Stäbler Garten- Landschaftsbau aus Musberg
- Ralf Alber GmbH aus Stetten
- ⁠Metallbau + Feinmechanik Bauer in Weil im Schönbuch
- ⁠DRK Ortsverein Esslingen e.V.


Anmeldung
DRK Ortsverein
Leinfelden-Echterdingen
Weilerwaldstraße 4
70771 Leinfelden-Echterdingen

Tel.: 07 11 / 75 55 00


Spendenkonto:
BW-Bank
IBAN:
DE5260050101000
2101983
BIC: SOLADEST600

Steuernummer
99015/05981
© DRK Ortsverein Leinfelden Echterdingen   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   websites, cms & hosting by ISS