Herzlich willkommen beim DRK Leinfelden-Echterdingen

DRK LE Titelbild
Anmeldung
1. Vorsitzender Oberbürgermeister Roland Klenk Hallo liebe Besucher,
wir wünschen Ihnen viel Spaß beim durchstöbern unserer Internetseiten. Hier finden Sie alle Termine, News und Informationen rund um unseren DRK Ortsverein.

Liebe Grüße
Der Vorstand

Anmeldung

Plötzlich war der Strom weg – Stromschaltkasten-Brand 30.07.2019
20190730 Die FFW Abteilung Musberg wurde am 30.07.2019 gegen 11:10 Uhr zu einem brennendem Stromschaltkasten alarmiert - parallel hierzu wurde es in manchen Häusern von Leinfelden-Echterdingen dunkel, oder sonstige Stromverbraucher gingen einfach aus.

Vor Ort stellte die Feuerwehr eine starke Rauchentwicklung durch einen Stromschaltkasten der EnBW fest und begann mit den Löscharbeiten. Zusätzlich wurde eine Riegelstellung aufgebaut und Polizei sowie Feuerwehr forderten die Anwohner in unmittelbarer Umgebung die Fenster und Türen zu schließen.

Zur Absicherung wurde das DRK Leinfelden-Echterdingen nachalarmiert und musste jedoch nicht eingreifen. Glücklicherweise konnte der Stromausfall durch die EnBW zeitlich kurz gehalten werden, so dass keine großen Beeinträchtigungen entstanden.

Der Stromausfall, oder sogenannter Schwarzfall, selbst zog sich bis in den Ortsteil Leinfelden hinein. Zuerst scheint dies in dieser Jahreszeit nicht kritisch zu sein, es ist hell, es ist warm, der Kühlschrank hält in der Regel ein paar Stunden die Lebensmittel kalt… Doch was passiert mit den Menschen welche in Not geraten sind – meist funktioniert das Telefon nicht mehr und Handynetze funktionieren auch nur mit Strom. Was machen kranke Menschen zuhause, welche ein Beatmungsgerät und Sauerstoff benötigen – diese Geräte haben meist nur einen kleinen Akku und halten nicht Stunden.

Daher begrüßen wir die jüngsten Überlegungen der Stadt Leinfelden-Echterdingen sich hier Pläne zu machen und stehen mit den bereits getroffenen Überlegungen und Planungen des DRK gerne beratend zur Seite.

Anmeldung

Erneute tausende Schreie und ab durch den Matsch
2. Muddy Angel Run in Stuttgart 20. + 21.07.2019
20190721 Vergangenes Wochenende fand wieder ein besonderer Event unter dem Wahrzeichen von Stuttgart statt, rund um das GAZI-Stadion warfen sich tausende Läuferinnen regelrecht in den Dreck, überwanden mehrere Hindernisse, suhlten sich im Schlamm und das alles für einen guten Zweck.

Die Firma XLETIX hatte erneut zum Muddy Angel Run in Stuttgart aufgerufen und viele folgten dem Ruf bei strahlendem Sonnenschein.

Das DRK stellte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kräfte für den Sanitätswachdienst und eine Erneuerung hierbei war die gemeinsame Kräftestellung der Bereitschaften Degerloch und Leinfelden-Echterdingen (Federführung). Wir haben gezeigt, dass wir unseren Grundsätzen gerecht werden und über Kreisverbandsgrenzen hinaus super zusammen arbeiten und eine Einheit bilden können.

An beiden Tagen waren 20 Einsatzkräfte mit mehreren Fahrzeugen vor Ort und mussten 159 mal Erste-Hilfe leisten, davon wurden 9 Läuferinnen, zur weiteren Behandlung, in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.

Anmeldung

Ehrenamtliche Arbeit ist ohne Fördermitglieder nicht möglich
Fördermitglieder haben viele Vorteile

20190129 Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Leinfelden-Echterdingen, startet eine Werbe-Aktion, um neue Fördermitglieder zu gewinnen, die die Aufgaben der Hilfsorganisation finanziell und ideell unterstützen. Zur Erfüllung der vielfältigen Aufgaben in der Sozialarbeit, im Jugendbereich und im Katastrophenschutz ist das Deutsche Rote Kreuz auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen. In den nächsten Tagen werden DRK-Beauftragte in Leinfelden-Echterdingen unterwegs sein. „Wir wollen mit der Aktion auf unsere wichtigen gesellschaftlichen und sozialen Aufgaben aufmerksam machen“, so DRK-Ortsvereinsvorsitzender Oberbürgermeister Roland Klenk. „Letztlich kann jeder einmal auf unsere Hilfe angewiesen sein.“ Darüber hinaus unterstützen Fördermitglieder mit ihrem Beitrag direkt die Arbeit und Projekte des DRK-Ortsvereins in Leinfelden-Echterdingen: „Jeder Betrag kommt den Menschen hier vor Ort zugute“, versichert Oberbürgermeister Roland Klenk.

Fördermitglieder haben einige persönliche Vorteile: So sind im Mitgliedsbeitrag die Rückholung aus dem Ausland im Notfall und ein kostenloser Anschluss des „Hausnotrufes“ enthalten. Wichtig zu wissen: Die DRK-Beauftragten können sich ausweisen und nehmen keine Bargeldspenden entgegen.

Informationen zur Fördermitgliedschaft erhalten Sie direkt beim DRK-Kreisverband unter
Tel. 0711-39005 722 oder bei unserer DRK-Geschäftsstelle Leinfelden-Echterdingen, unter Tel. 0711-755500 (Anrufbeantworter).

Anmeldung

weitere Berichte unter Aktuelles

Anmeldung
Notruf: 112
Notruftafel / DRK Ortsverein LE
Blutspendentermine
Tag/Datum: 15.08.2019
Uhrzeit: 15:30 bis 19:30 Uhr
Wo: Anemonenstraße 15, Mensa IKG

weitere Termine
http://www.blutspende.de
Kontakt
DRK Ortsverein
Leinfelden-Echterdingen
Weilerwaldstraße 4
70771 Leinfelden-Echterdingen

Tel.: 07 11 / 75 55 00
vorstand(at)drk-le.org
bereitschaft(at)drk-le.org
jrk(at)drk-le.org
Spendenkonto:
BW-Bank
IBAN:
DE5260050101000
2101983
BIC: SOLADEST600

Steuernummer
99015/05981
Notfalldose
Notfalldose in LE Das Projekt Notfalldose startet am 21.11.2018 in Leinfelden-Echterdingen