Herzlich willkommen beim DRK Leinfelden-Echterdingen

DRK LE Titelbild
Anmeldung
1. Vorsitzender Oberbürgermeister Roland Klenk Hallo liebe Besucher,
wir wünschen Ihnen viel Spaß beim durchstöbern unserer Internetseiten. Hier finden Sie alle Termine, News und Informationen rund um unseren DRK Ortsverein.

Liebe Grüße
Der Vorstand

Anmeldung

Beginnender Dachstuhlbrand in Echterdingen 21.11.2020
20201121 Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Holzbalken an einem Fachwerkhaus in Echterdingen in Brand geraten. Das offene Feuer konnte durch die Bewohner noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden und somit schlimmeres verhindern. Die Feuerwehr übernahm die Nachlöscharbeiten und kühlte die Balken.

Die Bewohner wurden durch die ehrenamtlichen DRK-Kräfte untersucht und eine Bewohnerin zur weiteren Abklärung vorsichtshalber durch den später eintreffenden Rettungsdienst in ein naheliegendes Krankenhaus transportiert.

Neben Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst wahren fünf Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen des DRK Leinfelden-Echterdingen vor Ort - die Kräfte konnten nach rund zwei Stunden den Einsatz beenden.

Anmeldung

Ehrung durch Stadt und DRK in kleinem Rahmen
150 Blutspenden als herausragende Leistung
20201110 Foto Bergmann Zu einer Blutspenderehrung kommen normalerweise bis zu 50 Bürgerinnen und Bürger, es gibt Häppchen und Getränke und natürlich den Dank von Oberbürgermeister Roland Klenk und Vertretern des DRK.

Den herzlichen Dank gab es am Dienstagvormittag in dieser Woche auch. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte die Stadtverwaltung jedoch nur drei Blutspender eingeladen, die bereits auf eine dreistellige Zahl von Spenden kommen.
Ronny Assmann 100 und Klaus Eckhardt haben jeweils 100 Mal ihren Arm für die Blutspende freigemacht, Joachim Henrichsmeyer gar 150 Mal. „Es tut mir einfach gut, außerdem bekomme ich dadurch einen regelmäßigen Gesundheitsstatus“, begründete Henrichsmeyer seine Spendenbereitschaft. „Diese bürgerschaftliche Engagement rettet jede Menge Leben“, so Klenk. „Wir als Stadt fördern dies nach Kräften“, betonte der Oberbürgermeister und schloss in seinen Dank auch das DRK ein, unter dessen Regie die Blutspenden ablaufen.

„Blutspenden werden weiterhin dringend benötigt“, betonte der DRK-Bereitschaftsleiter Ron Wüst. Und es sei noch einfacher und schneller geworden. „Dank der Online-Terminvergabe entfielen nun Wartezeiten, „man ist nach rund einer halben Stunde fertig“, so Wüst. Die Spenden finden bis auf Weiteres in der Festhalle Stetten statt, wo die Hygienevorschriften für eine sichere Blutspende eingehalten werden können.

Die nächste Blutspende findet am Montag, 7. Dezember, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Festhalle Stetten an der Jahnstraße 60a statt.

Anmeldung

Krisensicherheit am DRK-Heim Leinfelden sichergestellt 02.11.2020
20201102 Immer wieder kommt es zu Stromausfällen auch in Leinfelden-Echterdingen, glücklicher Weise dauern diese nur kurze Zeit – doch kann es auch mal anders kommen.

Daher hat sich das DRK LE dazu entscheiden, eine Notstromversorgung am Gebäude in der Weilerwaldstraße zu installieren. Der gasbetrieben Notstromerzeuger (Leistung 20 kVA) versorgt das komplette Gebäude mit Strom und ermöglicht dieses auch bei längeren Stromausfällen zu betreiben bzw. auch als Anlaufpunkt für die Bevölkerung aufrecht zu halten.

Mit dieser Entscheidung ist wieder ein gewisser Schritt in Krisensicherheit zum Schutze unserer Bevölkerung gemacht. Wenn überhaupt nichts mehr geht, so können wir entsprechend immer noch richtig Reagieren.

Anmeldung

Scheunenvollbrand in Echterdingen 10.10.2020
20201010 Die Einsatzkräfte aus Leinfelden-Echterdingen wurden am Samstag um 18:30 Uhr in den Ortsteil Echterdingen alarmiert.
Eine Scheune im Hinterhof eines leerstehenden Gebäudes stand beim Eintreffen der ersten Kräfte bereits nahezu im Vollbrand. Aufgrund des massiven Einbringens von Wasser, konnte die angrenzende Bebauung gehalten werden. Die betroffene Scheune wurde jedoch ein Raub der Flammen und brannte vollständig ab.

Die Einsatzkräfte des DRK LE betreute eine Bewohnerin in einem Nachbargebäude, versorgte die Einsatzkräfte mit Getränken und einer kleinen Verpflegung und sicherte zusätzlich die Löscharbeiten mit ab.

Neben den rund 90 Einsatzkräften der Feuerwehr und Polizei, waren 12 Einsatzkräfte des DRK LE mit fünf Fahrzeugen im Einsatz. Die letzten Kräfte kehrten kurz nach halb eins wieder zurück in die DRK-Heime.

Anmeldung

weitere Berichte unter Aktuelles

Anmeldung
Notruf: 112
Notruftafel / DRK Ortsverein LE
Blutspendentermine
Tag/Datum: 07.12.2020
Uhrzeit: 15:30 bis 19:30 Uhr
Wo: Jahnstraße 60a, Festhalle Stetten

weitere Termine
http://www.blutspende.de
Kontakt
DRK Ortsverein
Leinfelden-Echterdingen
Weilerwaldstraße 4
70771 Leinfelden-Echterdingen

Tel.: 07 11 / 75 55 00
vorstand(at)drk-le.org
bereitschaft(at)drk-le.org
jrk(at)drk-le.org
Spendenkonto:
BW-Bank
IBAN:
DE5260050101000
2101983
BIC: SOLADEST600

Steuernummer
99015/05981
Notfalldose
Notfalldose in LE Das Projekt Notfalldose läuft seit dem 21.11.2018 in Leinfelden-Echterdingen